Bürger 161

Vor langer, langer Zeit bezogen zwei Studenten eine alte, runtergekommene neue, wunderschöne Wohnung in der Bürger 161 in der abgrundtief-hässlichen wunderschönen Seestadt Bremerhaven.

Ihnen war klar, ihre neue Residenz braucht einen Namen der die ganze Welt in Furcht und Schrecken versetzt … und so kam es das die neu gegründete WG (und Blog) den Namen „Club Paradiso“ (kurz: Club-P) trug.

Warum sie die WG “Club P” genannt haben, ist eine lange Geschichte, welche leider in Zeit versoffen vergessen wurde.

Club Paradiso

Nach und nach siedelten weitere Studenten in der Bürger 161 und neue WGs gegründet. Im Jahre 2007 verließ der erste der Club-P Gründer, Florenz Heroheman, die Bürger 161 und auch die Seestadt in Richtung Bremen. Ein Jahr später zog es auch den zweiten und damit letzten Gründer, Mo(e)’ritz Napoleon Dynamite, nach Bremen.

R.I.P. Club Paradiso

Der Club ist tot, lang lebe der Club.

Aktuelle WG’s im Haus von unten nach oben:

2. OG: [ Pink Pussy Club | Popo Club ]
3. OG: [ Surferfarm ]
4. OG: [ Rote Arme Fraktion ]